Wenn wir mit anderen Menschen in Kontakt treten, ist das Gesicht ist unsere erste und manchmal schon entscheidende Visitenkarte. Es übermittelt Emotionen, gibt Auskunft über unseren Gesundheitszustand und kann ein Brückenschlag für zukünftige Beziehungen sein.

Gerade aus diesen Gründen ist es stets wichtig, unser Gesicht in das bestmögliche Licht zu rücken. Reine Haut und ein ebenmäßiger Teint mit jugendlich frischer Strahlkraft sind Vorrausetzungen für ein attraktives und gesund aussehendes Äußeres. 

Wie ein Gesichtswasser dabei helfen kann, die Ansprüche an ein ansehnliches Hautbild zu erfüllen, beleuchten wir in diesem Ratgeber.

Vorgestellt: ​Die 5 besten Gesichtsw​ässer vorgestellt

Um die Wirkweise von Gesichtswasser verdeutlichen zu können, ziehen wir fünf Produkte aus dieser Kategorie zu Rate. Wir klären über ihre spezifischen Eigenschaften, ihre Inhaltsstoffe sowie über ihre Vor- und Nachteile auf.

Des Weiteren stellen wir wertvolle Informationen rund um die Themenbereiche Gesichtswasser und Hautgesundheit bereit und präsentieren Ihnen am Ende des Artikels den Produktsieger unserer Gegenüberstellung.

Unsere Wahl
Bild
ArtNaturals Vitamin C Toner Gesichtswasser - (8 Fl Oz /...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Top Preis-Leistung
Bild
Rosense Rosenwasser 100% natürlich vegan, 1er Pack (1...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Bild
Annemarie Börlind Mischhaut femme/woman,...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Bild
RAU AHA Tonic (1 x 200 ml) - Gesichtswasser mit Weißem...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Bild
LANCASTER Express Cleanser 400 ml
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung

​Unser Vergleichssieger: das Vitamin C Gesichtswasser von ArtNaturals

ArtNaturals Vitamin C Toner Gesichtswasser - (8 Fl Oz /...

​Inhaltsstoffe

​Preis

​Unsere Bewertung

​ArtNaturals ist eine junge US-amerikanische Kosmetikmarke, die auf die Entwicklung qualitativ hochwertiger, naturbasierter Haut-, Haar- und Körperpflegeprodukte spezialisiert ist. Ihre Mission ist es, die Kräfte der Natur für die Schönheit des Menschen einzusetzen, ohne dabei auf chemische Zusätze zurückgreifen zu müssen.

Im Falle seines Toners macht sich das Unternehmen die wertvollen Attribute des Vitamin C zu Nutzen. Der Mikronährstoff besitzt herausragende Anti-Aging-Eigenschaften, indem er zum einen als Antioxidans und zum anderen als Mitwirkender an der Kollagen Produktion agiert. Ähnliche Funktionen übernimmt das enthaltene Vitamin E.

Für die sanfte Reinigung des Gesichts sind Grapefruit- und Rosmarinöl verantwortlich. Die Feuchtigkeitsversorgung und Hautberuhigung wird durch Aloe Vera und Hamamelis gewährleistet. Neben den wertvollen pflanzlichen Inhaltsstoffen kommen keine Parabene, Alkohole und Sulfate in der Zusammensetzung zum Vorschein.

Einzig der Konservierungsstoff Kaliumsorbat ist beigefügt. Bei ihm handelt es sich zwar grundsätzlich nicht um einen problematischen Zusatz, jedoch steht er im Ruf, ein Reizungs- oder Allergiepotenzial innezuhaben. 

​Vorteile

  • ​Vitamin C, E und pflegende Pflanzenextrakte enthalten
  • ​Ohne Parabene, Silikone und ​Sulfate
  • ​Hautberuhigend

​Nachteile

  • ​Kaliumsorbat als Konservierungsmittel beigefügt

​Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: das 100 Prozent natürliche Rosen-Gesichtswasser von Rosense

Rosense Rosenwasser 100% natürlich vegan, 1er Pack (1...

​Inhaltsstoffe

​Preis

​Unsere Bewertung

​Der Hauptsitz des Kosmetikherstellers Rosense befindet sich in der Türkei. In Deutschland werden seine Produkte durch die, sich Frankfurt am Main befindende, Rosense-Sen Naturkosmetik vertrieben.

Als Grundlage für alle Erzeugnisse der Marke Rosense dient das Öl aus der Damaszener Rose, die ihren Ursprung in der türkischen Rosenstadt Isparta hat. Die Essenz wird ausschließlich unter fairen Arbeitsbedingungen und aus nachhaltigem Anbau ohne den Einsatz von Chemie gewonnen.

Mit seinem Gesichtswasser erfüllt Rosense die Kriterien von Naturkosmetik vollumfänglich. Es enthält weder Alkohol und Konservierungsstoffe noch künstliche Farb- und Duftstoffe. Das Destillat aus handverlesenen Rosenblüten ist 100 Prozent vegan und sehr gut verträglich – selbst bei empfindlicher Haut.

Als einzige Inhaltsstoffe kommen gereinigtes Wasser, destilliertes Rosenwasser und Rosenöl der Damaszener Rose zum Einsatz. Im Einklang sorgen sie für eine reine und glatte Haut mit verfeinerten Poren. Als Augenpresse genutzt bringen sie Erfrischung und eliminieren unschöne Augenringe.  

Der relativ starke Geruch des Gesichtswassers kann bei der ersten Anwendung ein wenig befremdlich wirken. Zudem befindet sich das Wasser in einer PET-Flasche und dieses Material steht bekanntlich nicht erst seit Kurzem in der Diskussion in Bezug auf die Umwelt.

​Vorteile

  • ​100 Prozent natürliche Inhaltsstoffe
  • ​Ohne Alkohol
  • ​Vegan
  • ​Nachhaltig und unter fairen Bedingungen produziert
  • ​Auch bei empfindlicher Haut gut verträglich

​Nachteile

  • ​Intensiver Geruch
  • ​In PET-Flasche abgefüllt

​Das Premium Produkt: Gesichtstonic von Annemarie Börlind

Annemarie Börlind Mischhaut femme/woman,...

​Inhaltsstoffe

​Preis

​Unsere Bewertung

​Den Ausschlag dafür, den Beruf einer Kosmetikerin zu erlernen, gaben Annemarie Lindner im Jahre 1947 die eigenen Probleme mit der Haut. Bis zur Gründung der Firma Börlind waren es dann nur noch 12 Jahre.

In all den Jahren bis zum heutigen Tag zieht sich ein roter Faden durch die Unternehmensphilosophie, denn von Anfang an setzten Annemarie Lindners und ihre späteren Geschäftspartner auf die nachhaltige und sozial verantwortungsbewusste Produktion reiner Naturkosmetikprodukte.

Zum großen Annemarie Börlind Produktportfolio gehört auch das ausgleichende Gesichtswasser aus der Serie Mischhaut System Balance. Hauptwirkungsverantwortlich in dem veganen Tonic ist ein Meeresalgenextrakt. Er ist mit antioxidativen Eigenschaften ausgestattet und sorgt für einen gesunden und verfeinerten Teint.

Weiterhin kommen pflegende Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Panthenol, Grüner Tee Extrakt und Jojobaöl, zum Einsatz. Parabene, Silikone und Mineralöle werden von der Verwendung ausgeschlossen. Jedoch enthält das Gesichtswasser Alkohol, Duftstoffe synthetischen Ursprungs und Konservierungsmittel.

Für die Anwendung empfiehlt der Hersteller, das Tonic morgens und abends auf die gereinigte Haut aufzutragen und dort einwirken zu lassen. Es eignet sich insbesondere zur Nutzung für Personen mit Mischhaut.

​Vorteile

  • ​​Antioxidativer Meeresalgenextrakt als Hauptwirkstoff
  • ​Ohne Parabene, Silikone und Mineralöle
  • ​Vegan

​Nachteile

  • ​Alkohol, Konservierungsmittel und synthetische Duftstoffe enthalten

​Das erfrischende Gesichtswasser von RAU Cosmetics

RAU AHA Tonic (1 x 200 ml) - Gesichtswasser mit Weißem...

​Inhaltsstoffe

​Preis

​Unsere Bewertung

​Dieses Gesichtswasser ist mit dem schlichten Produktnamen AHA Tonic ausgestattet und stammt aus der Entwicklung der deutschen Kosmetikmarke RAU Cosmetics. Zu den Grundsäulen des Labels zählen unter anderem der vollständige Verzicht auf Parabene und Mineralöle sowie die Verwendung hochwertiger, natürlicher Inhaltsstoffe.

Neben den beiden vorgenannten problematischen Zusätzen sind keine Silikone und PEGs in dem Tonic enthalten. Stattdessen kommen milde Fruchtsäuren (Alpha-Hydroxy-Säuren – oder kurz AHA) in einem Anteil von sechs Prozent, pflanzlicher Zuckeralkohol (Sorbitol) sowie Weißer Tee Extrakte zum Einsatz.

Insbesondere die Fruchtsäuren spielen eine wichtige Rolle, indem sie einerseits den natürlichen Säuremantel der Haut schützen und andererseits für einen Peeling Effekt sorgen, der die Poren öffnet und die Haut durchlässig für die Wirkstoffe des Gesichtswassers macht.

In der Auflistung der Inhaltsstoffe stößt man auf den Begriff Phenoxyethanol. Hierbei handelt es sich um ein synthetisches Konservierungsmittel. Es gehört zwar nicht partout zu den risikoreichsten Zusätzen, kann jedoch trotzdem ein Risikopotenzial für Allergiker haben.

​Vorteile

  • ​Paraben-, mineralöl-, silikonfrei und ohne PEGs
  • ​Alpha-Hydroxy-Säuren, Sorbitol und Weißer Tee Extrakte enthalten
  • ​Peeling Effekt

​Nachteile

  • ​Phenoxyethanol beigefügt

​Das Lancaster Express Cleanser Unisex Gesichtswasser

LANCASTER Express Cleanser 400 ml

​Inhaltsstoffe

​Preis

​Unsere Bewertung

Den Namen Lancaster kennen die meisten im Zusammenhang mit Sonnenschutz- und Hautpflegeartikeln aber auch mit Duftkreationen für Frauen und Männer. Die Geschichte der Marke geht bis in das Jahr 1946 zurück. Das Label gehört noch heute zu den Global Players am Kosmetikmarkt.

Das Gesichtswasser mit dem Produktnamen Express Cleanser Unisex ist geschlechtsunabhängig zur Anwendung für Personen mit normalem Hauttyp nutzbar. Es reinigt, erfrischt und beruhigt auf der Basis von Hamamelis und Zitronenmelisse.

Besonders gut lässt sich mit dem Pflegeprodukt Gesichts- und Augen-Make-up entfernen und die Haut so für die weitere Behandlung mit Feuchtigkeitscremes vorbereiten, denn nach der Anwendung ist die Haut bereit für die Aufnahme von Wirk- und Nährstoffen.

Ein Blick auf die Zusammensetzung bringt uns zu dem Ergebnis, dass dieses Gesichtswasser, im Vergleich zu den übrigen von uns vorgestellten Produkten, über die meisten problematischen Inhaltsstoffe verfügt.

Insbesondere sind an dieser Stelle die synthetischen Duftstoffe Lyral und Lilial, PEGs und PPGs sowie Butylhydroxytoluol (BHT), kosmetische Farbstoffe, verschiedenste Parabene und der UV-Filter Benzophenone-4 zu erwähnen.

​Vorteile

  • ​​Reinigt, erfrischt und beruhigt die Haut
  • ​Gut für die Make-up Entfernung und zur Vorbereitung für die Feuchtigkeitspflege geeignet
  • ​Für alle Hauttypen anwendbar

​Nachteile

  • ​Vergleichsweise große Menge an diskussionswürdigen Inhaltsstoffen enthalten

​Cosphera Hyaluron Performance Creme – für ein Optimum an Pflege

Cosphera - Hyaluron Performance Creme 50 ml - vegane...

​Inhaltsstoffe

​Preis

​Unsere Bewertung

​Die Anwendung eines Gesichtswassers ist zumeist der erste Schritt, wenn es um die Reinigung des Gesichts-, Hals- und Dekolleté Bereichs geht. Im direkten Anschluss daran, ist die Haut bereit, Nährstoffe aufzunehmen, die in tiefere Schichten eindringen und dort ihre Wirkung entfalten.

Wir empfehlen Ihnen nach der Gesichtswasser Behandlung eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege und legen Ihnen in diesem Zusammenhang die Hyaluron Performance Creme der Marke Cosphera nahe. Sie versorgt die Haut mit hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure sowie mit wertvollen Vitaminen und feuchtigkeitsspendenden Pflanzenextrakten.

Die, ausschließlich in Deutschland produzierte, mehrfach zertifizierte und dermatologisch getestete, Pflegecreme ist zu 100 Prozent vegan und verzichtet vollständig auf Silikone, Parabene, PEGs, Mineralöle, Mikroplastiken und Tierversuche während der Herstellung.

Zu den Bestandteilen der Creme gehört auch Retinol. In Verbindung mit diesem ist stets darauf zu achten, dass er durch seinen Peeling Effekt die Haut durchlässiger für UV-Strahlen macht. Aus diesem Grund ist immer ein zusätzlicher Sonnenschutz aufzutragen.

​Vorteile

  • ​Hoch- und niedermolekulare Hyaluronsäure enthalten
  • ​In Deutschland hergestellt und mehrfach zertifiziert
  • ​Silikon-, paraben- und tierversuchsfrei
  • ​Ohne Mineralöle, Mikroplastiken und PEGs
  • ​100 Prozent vegan

​Nachteile

  • ​Retinol macht Haut anfälliger für Sonnenschäden

​Gesichtswasser und seine wichtigsten Wirkeigenschaften

​Das Gesichtswasser reiht sich die lange Riege der Pflegeprodukte für das Gesicht, den Hals und das Dekolleté ein. Es wird auch Tonic oder Toner genannt und soll die Haut reinigen, erfrischen und beruhigen.

In puncto Reinigung unterscheidet es sich von klarem Wasser oder Waschseifen dahingehend, dass es abgestorbene Hautpartikel, Schmutz und Fettreste gründlicher entfernt. Darüber hinaus versorgt ein gutes Gesichtswasser die Haut mit Mikronährstoffen und bewirkt einen Peeling Effekt.

​Die häufigsten Ursachen für unreine und vorzeitig alternde Haut

Wenn man unter unreiner Haut leidet, beruht das nicht zwangsläufig auf einem Mangel an Hygiene. Vielmehr müssen sich Betroffene trotz ausreichender Körperpflege ihrem Schicksal, in Form von Pickeln, Akne und unschönen Rötungen, fügen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig:

  • Pubertät oder Phasen hormoneller Umstellung
  • übermäßige Fettproduktion der Talgdrüsen
  • verstopfte Hautporen
  • erblich bedingte Ursachen
  • Umweltfaktoren
  • Medikamenteneinfluss
  • Stress
  • Alkohol- und Nikotingenuss

Bei Zeichen von vorzeitiger Hautalterung verhält es sich ein wenig anders. Für Falten, Altersflecken und Co. sind vor allem diese Auslöser verantwortlich:

  • Mangelversorgung mit für die Hautgesundheit wichtigen Nährstoffen
  • unausgewogene Ernährung
  • ungesunde Lebensweise (Schlafmangel, Alkohol, Nikotin)
  • UV-Strahlung
  • Umweltgifte
  • psychischer Stress
  • Medikamente
  • Einwirkungen von Hitze und Kälte

Verschiedene Hauttypen und ihre Pflegebedürfnisse

Nicht jedes Gesichtswasser kommt für jeden x-beliebigen Hauttyp in Frage. Vielmehr sind die meisten Produkte auf bestimmte Hautbedürfnisse zugeschnitten. Die klassischen Hautbilder und welche Gesichtswässer für sie am besten zum Einsatz kommen, möchten wir nun kurz vorstellen:

trockene Haut

Trockener Haut fehlt es logischerweise an Feuchtigkeit. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass bei der Auswahl eines Gesichtswassers insbesondere auf Inhaltsstoffe geachtet werden sollte, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen.

Aloe Vera, Rosenwasser, Extrakte aus dem Grünen Tee oder Neroli sind eine ideale Wahl. Zu verzichten ist hingegen auf Produkte mit Alkohol. Sie entziehen der Haut die Feuchtigkeit und trocknen sie noch weiter aus.

fettige Haut

Im Gegensatz zur trockenen Haut ist der fettige Hauttyp von einer übermäßigen Talgproduktion der Drüsen betroffen. Die Haut glänzt unschön und neigt zu Pickeln und Entzündungen. Ziel eines Gesichtswassers ist in diesem Fall die sanfte Entfettung der Haut.

Diese gewährleistet man am besten mit einem alkoholhaltigen Gesichtswasser. Salbei oder erfrischende Kräuter, wie Minze oder Kampfer, sind ebenfalls vorteilhaft.

reife Haut

Mit dem Alter nimmt die Straffheit und Elastizität der Haut ab. Das Resultat sind Fältchen, trockene und schuppige Hautstellen sowie Altersflecken und dunkle Augenringe. In diesem Hautzustand greift man am besten zu einem Gesichtswasser mit Anti-Aging-Wirkstoffen.

Paradebeispiele hierfür sind:

  • Vitamin C, A und E
  • Vitamine aus der B-Gruppe
  • Rosenwasser
  • ätherische Öle
  • Pflanzenextrakte
  • Hyaluronsäure

unreine Haut

Gesichtswasser für unreine Haut sollte vor allen Dingen mit antibakteriellen Eigenschaften ausgestattet sein. Neben desinfizierendem Alkohol kommen für eine mögliche Zusammensetzung auch Hamamelis, Rosmarin, Salbei, Lavendel und Kamille in Frage.

Mit oder ohne Alkohol?

Bei dem Begriff Alkohol in Verbindung mit Kosmetika geht die erste Intention zu einem klaren „Nein“. Doch ob der Zusatz gut oder schlecht ist, kann man nicht einfach pauschalisieren. Ganz im Gegenteil, denn es gibt Gesichtswässer, bei denen Alkohol durchaus vorteilhafte Wirkeffekte aufweist.

Speziell zu Unreinheiten neigende Haut ist mit alkoholhaltigen Gesichtswässern besser gepflegt, da diese desinfizierend wirken. Im Gegensatz dazu sollte bei trockener und sensibler Haut auf den Inhaltsstoff Alkohol verzichtet werden, um ein Risiko für Hautirritationen und weiterer Austrocknung zu vermeiden.

Grundsätzlich ist also von Hauttyp zu Hauttyp zu entscheiden, ob die Wahl auf ein Gesichtswasser mit oder ohne Alkohol fällt. Im Zweifelsfall kann der Hautarzt aufschlussreiche und zuverlässige Informationen liefern.

Vorsicht bei diesen Inhaltsstoffen!

Das Thema Alkohol als Inhaltsstoff haben wir in der vorherigen Rubrik beleuchtet. Es gibt allerdings noch weitere Zusätze, bei denen besondere Vorsicht geboten ist – insbesondere wenn man unter einem bekannten Allergiepotenzial diesen gegenüber leidet.

Besonders sensibel sind die folgenden Zusatzstoffe in einem Gesichtswasser zu betrachten:

  • Parabene
  • Silikone
  • Polyethylenglykole (PEGs)
  • Mineralölderivate
  • Mikroplastiken
  • synthetisch hergestellte Duftstoffe (Lilial, Lyral)
  • künstliche Konservierung- und Farbstoffe
  • chemische UV-Filter

Wie wird Gesichtswasser richtig angewendet?

Wie bei allen Kosmetikprodukten setzt ein optimales Pflegeergebnis auch bei einem Gesichtswasser die richtige Anwendung voraus. Zwar gibt es nicht viele Aspekte zu beachten, jedoch sind die folgenden Schritte für einen Wirkeffekt unabdingbar:

  • Tragen Sie das Gesichtswasser auf Wattepads auf!
  • Verteilen Sie das Tonic gleichmäßig auf dem Gesicht und führen Sie Wischbewegungen in eine Richtung aus! Starten Sie an der Stirn und beenden Sie die Anwendung im Dekolleté Bereich! Pads mit spezieller Oberflächenstruktur können das Reinigungsergebnis positiv beeinflussen.
  • Je nach Gesichtswasserart sind die Augen und der Mund auszusparen.
  • Nach der Anwendung das schmutzige Wattepad nicht wiederverwenden, sondern entsorgen!
  • Wenn das Tonic getrocknet ist, die Haut mit bevorzugter Feuchtigkeitscreme versorgen!

Welche Kaufkriterien Sie in Ihre Kaufentscheidung mit einfließen lassen sollten

Aufgrund der Masse an unterschiedlichen Marken und Arten in der Kategorie Gesichtswasser, kann es hilfreich sein, sich vor einer Kaufentscheidung mit einigen Aspekten auseinanderzusetzen, die den Entschluss für ein bestimmtes Produkt erleichtern können.

Mit der folgenden Auflistung möchten wir Ihnen stichpunktartig näherbringen, welche Fragen in Ihre Entscheidungsfindung einfließen sollten.

  • Welcher Hauttyp sind Sie? Leiden Sie unter Allergien oder hat Ihre Haut spezielle Bedürfnisse, auf die es zu achten gilt?
  • Was möchten Sie mit dem Gesichtswasser erreichen beziehungsweise welche Funktionen soll es haben?
  • Können Sie auf alle Inhaltsstoffe vertrauen oder finden sich Zusätze in der Zusammensetzung, die Ihnen problematisch erscheinen?
  • Wie ergiebig ist das Gesichtswasser?
  • Haben Sie etwas über die Marke in Erfahrung bringen können?
  • Können Sie eine regelmäßige Anwendung gewährleisten?
  • Sind zusätzliche Pflegeprodukte für ein optimales Ergebnis vonnöten?
  • Was ergeben Recherchen im Internet oder Bekanntenkreis?

Unser Urteil: Das ist das beste Gesichtswasser

Gesichtswässer treten in den direkten Kontakt mit der Haut. Umso wichtiger ist es, dass sie von dieser auch verträglich aufgenommen und zufriedenstellend verwertet werden können. Alle fünf von uns vorgestellten Produkte sind mit ganz eigenen Wirkeigenschaften ausgestattet und leisten auf ihrem Gebiet zuverlässige Arbeit.

Trotzdem hat es ein Gesichtswasser auf das unangefochtene, oberste Siegertreppchen geschafft: das Vitamin C Gesichtswasser von ArtNaturals. Das Zünglein an der Waage waren für uns sowohl die enthaltenen als auch die nicht enthaltenen Inhaltsstoffe.

Auf der Habenseite ist das Tonic mit wirkungsvollen Anti-Aging-Boostern, wie Vitamin C und E sowie mit pflegenden Extrakten und Ölen pflanzlichen Ursprungs ausgestattet. Verzichtet wird hingegen auf die Hinzugabe von Parabenen, Alkohol und Sulfaten.

Besonders das Vitamin C hat einen starken Anteil an der Kollagen Produktion und wirkt antioxidativ – beides sind hervorragende Eigenschaften in Bezug auf die Verminderung von Hautalterungserscheinungen.

Einen guten Eindruck machte auf uns auch das Rosen-Gesichtswasser aus dem Hause Rosense. Insbesondere aufgrund seiner ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffe landet das Produkt auf dem zweiten Platz unserer Gegenüberstellung.

Losgelöst von der Entscheidung, welches Gesichtswasser am meisten für Sie in Frage kommt, empfehlen wir eine ergänzende Pflege mit der Cosphera Hyaluron Performance Creme. Nach der Gesichtswasser Reinigung versorgt sie die Haut mit hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure und wertvollen Mineralien.

Werbung: Dieser Beitrag enthält bezahlte Produktplatzierung der H1 Performance GmbH

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here