Wir haben von Zornesfalten und Krähenfüßen gehört, aber was genau sind Lippenfalten?  Lippenfalten, manchmal auch Plissee- oder Raucherfalten genannt, sind die kleinen Linien, die sich direkt über der Oberlippe zeigen.

Anfangs sind die Linien nur beim Spitzen der Lippen zu erkennen, mit der Zeit aber werden sie auch in Ruhe deutlicher sichtbar. Manchmal breiten sich die feinen vertikalen Fältchen auch im Bereich der Unterlippe aus.

Das Problem kommt Ihnen bekannt vor? Wir verraten Ihnen, wie die Linien entstehen und wie Sie ihnen effektiv zu Leibe rücken.

Was ist die Ursache der Lippenfältchen?

Obwohl Lippenfalten nicht über Nacht auftauchen, fühlen sich viele Frauen überrascht von ihrem plötzlichen Erscheinen. Wo kommen diese feinen Linien her?

1. Alter

Das Alter stellt den Hauptfaktor für das Entstehen von Lippenfalten dar. Grund dafür ist, dass die körpergeigen Produktion der beiden wichtigsten Proteine für straffe Haut – Kollagen und Elastin – mit dem Alter nachlässt.

Zudem sezerniert die Haut mit zunehmenden Alter weniger natürliche Öle, die ihr Feuchtigkeit spenden und sie glatt und geschmeidig halten. Das führt dazu, dass die Haut trockener, faltiger und stumpfer wird.

2. Mimik

Mit nachlassender Elastizität gräbt sich unsere Mimik mit der Zeit immer tiefer in die Haut ein. Wer zum Beispiel bei konzentrierter Arbeit ständig die Lippen spitzt, läuft Gefahr, dass die dabei entstehenden Knitterfältchen um den Mund sich irgendwann nicht mehr zurückbilden.

3. Ausgiebiges Sonnenbaden

UV-Strahlen trocknen die Haut aus und tragen zur Bildung freier Radikale bei. Die Folge sind DNA-Schäden und vorzeitige Hautalterung. Da die Haut um die Lippen sehr dünn ist, machen sich die schädigenden Faktoren hier besonders bemerkbar.

Was für die Sonne gilt, gilt übrigens auch fürs Solarium. Wer häufig auf der Sonnenbank liegt, strapaziert seine Haut über Gebühr.

4. Rauchen

Nikotin beeinträchtigt die Durchblutung der Haut, wodurch die Zellen nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Außerdem werden durchs Rauchen oxidative Prozesse in Gang gesetzt, die den gesamten Körper schneller altern lassen.

Was speziell die Falten um den Mund betrifft, bringt Rauchen noch einen weiteren Nachteil mit sich: Bei jedem Zug spitzt der Raucher die Lippen, wodurch sich zunehmend tiefere Fältchen in diesem Bereich abzeichnen.

5. Schlafmangel

Wer regelmäßig zu wenig Schlaf abbekommt, blockiert wichtige Reparaturmechanismen im Körper. Es sind nämlich die Tiefschlafphasen, in denen Organe und Hautzellen zum größten Teil regeneriert werden.

Die Haut wird zunehmend dünner und ihre Spannkraft lässt nach. Falten, Augenringe und Hautirritationen sind die Folge.

6. Aus dem Strohhalm trinken

Sie haben sicher gleich ein passendes Bild dazu parat: Wer aus dem Strohhalm trinkt, spitzt die Lippen und spannt die Mundmuskulatur stark an. Wenn man das nur hin und wieder tut, ist das kein Problem. Wer aber regelmäßig aus dem Strohhalm trinkt, „trainiert“ sich damit regelrecht Lippenfältchen an.

7. Umweltverschmutzung

Industrie- und Autoabgase stellen für unsere empfindliche Gesichtshaut eine große Strapaze dar. Der Feinstaub lagert sich in den Poren und den schon vorhandenen kleinen Mimiklinien ab und verstopft und vertieft diese noch.

Die freien Radikale in belasteter Luft tun dann noch ihr Übriges dazu, die Haut vorzeitig altern zu lassen.

​Lippenfalten entfernen: Die besten Cremes und Tipps!

1. Creme mit ​Hyaluron gegen Lippenfalten

Hyaluronsäure polstert die Haut auf, indem sie große Mengen an Feuchtigkeit speichern kann. Mit zunehmendem Alter lässt die körpereigene Produktion nach, wodurch die Haut immer trockener wird und Falten entstehen.

Eine Creme, die genau hier ansetzt und Lippenfältchen und Mimiklinien vermindern kann, ist die Cosphera Hyaluron Performance Creme. Sie enthält nicht nur hochwirksame Hyaluronsäure, sondern unter anderem auch den antioxidativen Wirkstoff Retinol und pflegendes Traubenkernöl.

Dabei verzichtet die Creme gänzlich auf belastende Zusatzstoffe wie Mikroplastik, PEGs, Parabene, Silikone und synthetische Duftstoffe.

Sale
Cosphera - Hyaluron Performance Creme 50 ml - vegane...
1.747 Reviews

2. Vitamin C Serum

Vitamin C stoppt die Ausbreitung freier Radikale und wirkt damit der Hautalterung effektiv entgegen. Zudem ist es essentiell für die Bildung von Kollagen, das der Haut Festigkeit und Elastizität verleiht. Da Vitamin C wasserlöslich ist, kann es die Haut über ein Serum besonders gut aufnehmen.

Regelmäßig nach der Gesichtsreinigung angewandt, kann es Fältchen mindern und sorgt unmittelbar für einen frischeren und strahlenderen Teint.

3. Retinol Creme

Auch Retinol (Vitamin A) ist wichtig für die Bildung des Strukturproteins Kollagen. Damit unterstützt es die reife Haut von außen beim Aufbau eines stabilen Zellgerüsts. Als Antioxidans wirkt Vitamin A wie ein Schutzschild gegen freie Radikale.

Retinol regt auch die Zellneubildung an und sorgt somit dafür, dass alte Hautzellen schneller abgestoßen und durch neue ersetzt werden. Das sorgt für ein frisches, jugendliches Hautbild.

4. Coenzym Q10

Coenzym Q10 ist eine vitaminähnliche Substanz, die vom Körper selbst gebildet und von außen über die Nahrung aufgenommen wird. In Sardinen, Schweinefleisch, Rindfleisch und Olivenöl findet sich größere Mengen. Aber auch Brokkoli, Spinat und Paprika enthalten den Wirkstoff. (1)

Q10 ist ein Energiegenerator für die Zellen, und sorgt dafür, dass die Haut geschmeidig und straff bleibt. Außerdem verhindert es, dass aggressive Sauerstoffverbindungen ihre zellschädigende Wirkung entfalten.

Sie können Coenzym Q10 in Form von Kapseln einnehmen oder eine Creme mit dem Inhaltsstoff auf die Haut auftragen.

5. Microneedling

Angelina Jolie und Cameron Diaz tun es. Und Sie? Die Rede ist von dem Beauty-Trend Microneedling.

Mit dem sogenannten Dermaroller, der mit unzähligen winzigen Nadeln besetzt ist, wird die Haut an Gesicht, Hals und Dekolleté behandelt. Auch die Partie um den Mund kann sanft und vorsichtig „gerollert“ werden.

Durch die Reizung werden die Durchblutung und der Zellstoffwechsel angeregt und die Kollagensynthese gepusht. Sie können die Behandlung beim Experten durchführen lassen, oder auch selbst zu Hause machen. Im Internet finden Sie zahlreiche Anleitungen.

6. Gesichtsgymnastik und Massagen

Auch das Gesicht möchte gern durch sanfte Massagen entspannt und durch gezielte Gymnastik fit gehalten werden. Mindestens dreimal pro Woche sollten Sie folgende Übung durchführen:

Legen Sie bei leicht geöffnetem Mund die Zeigefinger beider Hände auf die Oberlippe. Ziehen Sie die Finger vorsichtig etwas nach außen, dass sich die Haut dehnt. Ein paar Sekunden halten.

Dann öffnen Sie den Mund etwas weiter und drücken die Oberlippe gegen die obere Zahnreihe. Einige Sekunden halten und mit den Mittelfingern die Oberlippe nach außen ausstreichen. (2)

7. Verwenden Sie Zimt

Zimt ist ein verbreitetes Heilmittel in der Traditionellen chinesischen Medizin und im Ayurveda. Äußerlich aufgetragen kann es die Durchblutung und Nährstoffversorgung der Haut anregen.

Mischen Sie eine Prise gemahlenen Zimt mit etwas Vitamin E, Jojoba- oder Kokosöl. Tragen Sie die Mischung auf die betroffenen Bereiche auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken. Anschließend mit lauwarmem Wasser entfernen. (3)

So beugen Sie Lippenfalten vor

1. Schützen Sie sich vor der Sonne

Tragen Sie täglich Sonnenschutzcreme auf Gesicht und Hals auf, um Schäden durch UV-A und UV-B-Strahlen zu vermeiden. Der Lichtschutzfaktor sollte mindestens 15 betragen, bei längerer Sonnenexposition oder empfindlicher Haut entsprechend höher.

2. Befeuchten Sie die Haut

Vor lauter exklusiven Anti-Aging Produkten vergessen wir manchmal, dass das wichtigste für reife Haut eine einfache, gute Feuchtigkeitspflege ist. Da leisten auch Kokos- oder Arganöl hervorragende Dienste.

3. Verzichten Sie auf Strohhalme

Machen Sie das Trinken aus Strohhalmen nicht zur Gewohnheit. Auch wenn Sie direkt aus der Flasche trinken, müssen Sie die Lippen spitzen. Verwenden Sie also am besten ein Glas.

4. Hören Sie mit dem Rauchen auf

Es ist nie zu spät, Ihre Zigaretten zu verbannen. Bereits nach wenigen Wochen des Nichtrauchens verbessert sich die Durchblutung der Haut wieder, und die Zeichen der Alterung können gestoppt werden.

5. Ernähren Sie sich gesund

Nehmen Sie täglich ausreichend Proteine, Obst, Gemüse und gesunde Fette zu sich. Zink, Vitamine, Antioxidantien und Fettsäuren sind wichtig für die Erhaltung gesunder, straffer Haut.

Hülsenfrüchte, Kohl, Lachs, Nüsse, Zitrusfrüchte und Beeren sollten regelmäßig auf den Teller kommen.

6. Schlafen Sie auf dem Rücken

Gönnen Sie sich 7-8 Stunden Schlaf und liegen Sie idealerweise auf dem Rücken. Die American Academy of Dermatology ermahnt, dass eine seitliche Schlafposition Falten auf Wangen und Kinn verstärken kann. Schlafen auf dem Bauch provoziere Stirnfalten.

Um Falten zu reduzieren, empfehlen die Experten, auf dem Rücken zu schlafen. (4)

7. Trinken sie genügend Wasser

Wenn Sie täglich acht Gläser Wasser trinken, sorgen Sie für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr und gute Durchblutung. So läuft auch der Hautstoffwechsel und die Kollagenproduktion auf Hochtouren.

Gleichzeit sollten Sie Ihren Alkoholkonsum minimieren, da dieser Haut und Körper austrocknet.

8. Peelen Sie Ihre Lippen

Mischen Sie je 1 TL Olivenöl, Honig und braunen Zucker, und tragen Sie die Masse mit dem Finger vorsichtig auf die Lippen auf. Eine Minute einwirken lassen. Danach abspülen und Lippenbalsam auftragen. (5)

Fazit

Gegen Lippenfalten sollten Sie frühzeitig vorgehen, dann stehen die Chancen gut, dass die Mundpartie sich wieder strafft. Es gibt viele Möglichkeiten: Die Verwendung von Sonnenschutz, regelmäßiges Peeling, Microneedling und viel Trinken.

Um die Haut in der Tiefe wieder mit reichlich Feuchtigkeit aufzupolstern und Lippenfältchen zu glätten, empfehlen wir die Cosphera Hyaluron Performance Creme.

Sale
Cosphera - Hyaluron Performance Creme 50 ml - vegane...
1.747 Reviews

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Wir freuen uns, wenn Sie uns einen Kommentar hinterlassen und den Text über Social Media teilen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here