Eine üppige, kraftvolle Mähne voller Glanz und Volumen – wer wünscht sich das nicht? Leider haben längst nicht alle das Glück, von Natur aus solches Haar zu haben. Das heißt jedoch nicht, dass man sich damit abfinden muss! Ganz im Gegenteil: Es gibt einiges, was man dagegen tun kann.

Wenn die Haare träge herunterhängen und keinerlei Volumen oder Spannkraft aufweisen, wirkt sich das oft auf die ganze Erscheinung aus. Menschen mit wallenden Haaren dagegen wirken meist temperamentvoller, agiler und sogar jünger. Klar, dass das der Traum von vielen ist. 

Im Folgenden stellen wir Ihnen deshalb wertvolle Tipps und unser Ergebnis aus dem Vergleich von fünf Shampoos gegen dünnes Haar vor. Geben Sie sich nicht zufrieden mit müdem, schlaffem Haar, sondern packen Sie es an! Da ist sicher noch einiges herauszuholen, was Sie vorher noch nicht wussten.

Vorgestellt: Die besten Shampoos gegen dünnes Haar im Vergleich

Zusätzlich: Nährstoffe für kräftiges Haar
Bild
Cosphera Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin, Selen,...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Unsere Wahl
Bild
Prof. Kruck's myrto - Bio Shampoo Sandelholz Hirse...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Bild
Thiocyn Haarserum ® gegen Haarausfall für Männer |...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Bild
Annemarie Börlind Natural Care Complex Volumen...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Bild
L'Oréal Paris Elvital Shampoo Volumen Collagen, 3er...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung

​Volleres Haar mit Mikronährstoffen: Cosphera Haar-Vitamine

Cosphera Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin, Selen,...

Inhaltsstoffe

Preis

Unsere Bewertung

Wir können Ihnen nicht garantieren, dass Ihr Haar mit einem der oben genannten Produkte voller und kräftiger wird. Aber wir können Ihnen einen wichtigen Tipp geben: Setzen Sie nicht nur auf die Pflege von außen, sondern versorgen Sie Ihr Haar auch von innen mit dem, was es braucht.

Perfekt dafür geeignet sind die Haar-Vitamine von Cosphera. Sie sorgen dafür, dass Ihr Haar mit allen Nährstoffen versorgt wird, die es braucht, um gesund zu sein und schön auszusehen. Sie enthalten Zink, Vitamin C, mehrere B-Vitamine, Selen, Vitamin E, Grüntee-Extrakt und Hirse-Extrakt.

Da sie in Kapselform daherkommen, sind sie schnell eingesteckt und können überallhin mitgenommen werden. Angenommen, Sie haben ständig zu wenig Zeit, um gesunde Sachen zu kochen und damit eine ausgewogene Ernährung sicherzustellen: In diesem Fall können Sie Ihren Haaren trotzdem etwas Gutes tun.

Die Vitamine sind vegan sowie laktose- und glutenfrei, sodass sie wirklich für jeden Menschen geeignet sind. Dafür enthalten sie viel Eisen und Folsäure, die für den menschlichen Körper ebenfalls wichtig sind. Egal, welcher Haartyp Sie sind: Probieren Sie es aus, Ihr Schopf wird es Ihnen danken.

Was Sie überdies freuen dürfte: Die Vitamine von Cosphera wirken sich nicht nur positiv auf Ihre Haare aus, sondern auch auf Ihre Haut und Ihre Nägel, denn sie bekommen ebenfalls etwas von den Nährstoffen ab. Weiterer Pluspunkt: Sie helfen gegen Haarausfall.

120 Kapseln sind in einer Box zu finden. Sie sollten für die optimale Versorgung zwei Stück pro Tag nehmen. Das bedeutet, Sie kommen zwei Monate lang damit aus. In dieser Zeit können Sie sehr gut feststellen, ob Ihre Haare von den Vitaminen profitieren.

Der erste Platz geht an: myrto-naturalcosmetics – Bio Shampoo

Prof. Kruck's myrto - Bio Shampoo Sandelholz Hirse...

Inhaltsstoffe

Preis

Unsere Bewertung

Das Bio Shampoo von myrto-naturalcosmetics verspricht kräftigere und vollere Haare allein mit der Kraft der Natur. Es enthält keinerlei chemische Inhaltsstoffe – wirklich gar keine. Zudem kommt es in Bio-Qualität daher und kann auch bei gefärbtem Haar verwendet werden.

Sie finden in der Zutatenliste unter anderem den Natur-Wirkstoff Miliacin, der klinisch erprobt ist und das Haarwachstum fördert. Bio-Klettenwurzelextrakt durchblutet die Kopfhaut, was das Wachstum anregt, und Bio-Rosmarinextrakt regeneriert die Haarwurzeln.

Da keine austrocknenden Chemikalien wie etwa Sulfate oder Silikone enthalten sind, ist das Shampoo sehr mild und kann jeden Tag genutzt werden. Selbst wenn Sie empfindliche Kopfhaut haben, werden Sie hiermit also sicher keine Probleme bekommen. Vertrauen Sie auf das Beste, was die Natur zu bieten hat!

Vorteile

  • Wirkt auch gegen Haarausfall
  • Nur natürliche Inhaltsstoffe
  • Mild und für die tägliche Anwendung geeignet

Nachteile

  • Recht hoher Preis

Nüzliches Helferlein: Thiocyn Haarserum gegen Haarausfall für Männer

Thiocyn Haarserum ® gegen Haarausfall für Männer |...

Inhaltsstoffe

Preis

Unsere Bewertung

Dieses Produkt ist kein Shampoo, sondern ein Serum. Vielleicht sind sie nun enttäuscht, da es Ihre Haare nicht wäscht. Wir empfinden dies jedoch als Vorteil, da Sie zusätzlich immer noch ein passendes Shampoo verwenden können und somit zwei gute Produkte an der Hand haben.

Dem Serum liegt ein Applikator bei, mit dem Sie es ganz unkompliziert auf die Kopfhaut aufbringen können. Anschließend massieren Sie es sorgfältig ein. Da es nicht ausgewaschen wird, hat es sehr viel mehr Zeit zu wirken als ein Shampoo.

Es sollte einmal täglich in die Kopfhaut einmassiert werden, um die optimale Wirkung zu entfalten. Klingt aufwendig? Ein wenig, aber wenn sich das Ergebnis sehen lassen kann, ist die tägliche Anwendung durchaus lohnenswert. Auch der eher hohe Preis würde sich damit rechtfertigen.

Der Hersteller gibt ganz genaue Anweisungen, wie das Serum verwendet wird und wie es wirkt. Grob gesagt funktioniert es folgendermaßen: Die Haarwurzeln werden durch den Wirkkomplex Thiocyanat aktiviert – aktive und inaktive. Forschungen bestätigen, dass dadurch das Haarwachstum angeregt wird.

Mit einer Flasche kommen Sie laut den Angaben des Herstellers etwa einen Monat aus. Übrigens gibt es dieses Serum nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen! Keiner muss also leer ausgehen.

Vorteile

  • Kommt zusätzlich zum Shampoo zur Anwendung
  • Längere Einwirkzeit, da es nicht ausgewaschen wird

Nachteile

  • Nicht für die Reinigung
  • Recht teuer

Annemarie Börlind Natural Care Complex Volumen Shampoo

Annemarie Börlind Natural Care Complex Volumen...

Inhaltsstoffe

Preis

Unsere Bewertung

Auch das Shampoo von der Naturkosmetik-Marke Annemarie Börlind kommt ohne Sulfate, Silikone, Parabene oder andere chemische Dinge aus. Stattdessen setzt es auf die Wirkung von Ahornsirup, der das Haar festigt. Gegen Haarausfall wirkt es hingegen leider nicht. Aber immerhin erhalten Sie mehr Volumen!

Eine Kombination aus Lecithin und schwarzem Hafer wirkt darüber hinaus stärkend und verbessert die Haarstruktur. Auch das ist enorm wichtig für eine volle und gesunde Mähne. Was ebenfalls nicht fehlen darf, ist Aloe Vera, denn die sorgt für Feuchtigkeit. Und die wiederum ist das A und O für schönes Haar!

Vorteile

  • Keine chemischen Zusätze
  • Sorgt für mehr Volumen

Nachteile

  • Keine Besonderheiten außer mehr Volumen

L’Oréal Paris Elvital Shampoo Volumen Collagen

L'Oréal Paris Elvital Shampoo Volumen Collagen, 3er...

Inhaltsstoffe

Preis

Unsere Bewertung

Dieses Produkt setzt ganz auf Kollagen, um dem Haar mehr Volumen zu schenken. Sie wissen nicht, was genau Kollagen im Haar bewirkt? Wir erklären es Ihnen gerne:

Bei Kollagen handelt es sich um ein Protein, das der Körper meistens selbst produziert. Je älter man wird, desto weniger davon stellt der Körper jedoch bereit. Die Folgen können brüchige Fingernägel, Cellulite oder eben lichter werdendes Haar sein. Schließlich ist Kollagen essenziell für gesundes Haarwachstum.

Das klingt schon einmal sehr gut! Noch dazu verspricht der Hersteller, dass die Haare für 24 Stunden nicht platt aussehen – was dank fehlendem Silikon erreicht wird. Doch leider gibt es einen Haken, der sich einfach nicht ignorieren lässt: Sulfate – und zwar jede Menge.

Vorteile

  • Anti-Platt-Effekt für 24 Stunden

Nachteile

  • Enthält sehr viele Sulfate

Wella Professionals Enrich

Wella Professionals Enrich unisex, Volumen Shampoo für...

Inhaltsstoffe

Preis

Unsere Bewertung

Dieses Shampoo der berühmten Marke Wella soll mehr Volumen verleihen. Da sehr viele Friseursalons auf Wella vertrauen, muss an diesem Versprechen auch etwas dran sein, oder? Leider überzeugen uns aber mehr die Nachteile – und zwar dahingehend, dieses Produkt nicht zu kaufen.

Was hart klingt, ist darin begründet, dass sich in der Liste an Inhaltsstoffen sehr viele sehr schädigende Dinge befinden. Da wären zum einen Sulfate. Die Salze der Schwefelsäure haben eine sehr aggressive Reinigungswirkung und können sowohl Haare als auch Kopfhaut austrocknen.

Zum anderen ist der synthetische Stoff Lilial enthalten, der Allergien auslösen kann und darum gemieden werden sollte. Parabene sind hormonell wirksam und haben in Shampoos deshalb ebenfalls nichts zu suchen. Das Schlusslicht bildet Mikroplastik – was das in der Natur anstellt, ist wohl jedem bekannt.

Selbst wenn das Shampoo Ihren Haaren zu mehr Volumen verhilft, sollten Sie sich also fragen, ob diese Chemiekeule es wert ist. Auf Dauer trocknen Ihre Haare und Ihre Kopfhaut eventuell aus und auch Ihr restlicher Körper sowie die Umwelt könnten Schaden nehmen. Wir sagen: Besser bleiben lassen!

Vorteile

  • -

Nachteile

  • Mit Sulfaten
  • Mit Lilial
  • Mit Parabenen
  • Enthält Mikroplastik

Dünne Haare: erblich bedingt?

Ob Sie dickes oder dünnes Haar haben, ist meistens kein Zufall, sondern erblich bedingt. Haben Ihre Eltern auch eher feine Haare, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie auch nicht mit vollem Haar gesegnet sind. Trotzdem lässt sich aus den meisten dünnen Haaren noch sehr viel herausholen!

Die richtige Pflege

Das A und O ist natürlich eine Pflege, die auf den Haartyp genau abgestimmt ist. Es nützt Ihnen also nichts, beispielsweise ein Shampoo gegen krause Haare zu verwenden. Achten Sie darauf, ein Volumen gebendes Shampoo für feines Haar zu kaufen. Spülungen sollten Sie sparsam verwenden.

Mit Hausmitteln gegen feines Haar angehen

Hausmittel aus Omas Zeiten haben nichts an ihrer Wirksamkeit verloren, auch wenn Sie leider oft vergessen werden. Sorgen Sie zum Beispiel mit Eigelb dafür, dass dünne Haare voller wirken. Es enthält wichtige Proteine, die Ihr Haar nähren. Einfach zwei Eigelb mit Wasser mischen und damit die Haare spülen.

Bier sorgt für Kraft und Volumen

Auch Bier soll gegen dünnes Haar helfen. Dafür mischen Sie einen halben Liter mit einem Liter Wasser und geben die Mischung auf Ihre Haare. Vielleicht finden Sie diese Art von Spülung eklig, aber sie soll seit sehr langer Zeit wirkungsvoll ihren Dienst verrichten. Es schadet nicht, es auszuprobieren!

Selbst gemachte Kur aus Leinsamen

Leinsamen sollten Sie regelmäßig essen, denn sie sind voller Proteine und Vitamine. Und was für die Gesundheit gut ist, schadet auch den Haaren nicht. So helfen Sie zum Beispiel gegen dünnes Haar. Wie Sie eine Kur aus Leinsamen ganz einfach selber machen, lesen Sie neben weiteren Hausmittelchen hier: https://alte-hausmittel.com/hausmittel-gegen-dunne-haare/

Dünne Haare sind schön!

Übrigens sollten Sie sich nicht verrückt machen und Ihre feinen Haare ständig nur kritisch sehen. Menschen mit vollem Haar beneiden Sie mitunter dafür, denn unbändige Mähnen sind auch nicht immer unkompliziert. Außerdem sind dünne Haare meist viel weicher als dicke, was sich sehr schön anfühlen kann.

Gesunde Haare sind schöne Haare

Haare in egal welcher Struktur sehen immer am schönsten aus, wenn sie gesund sind. Vielleicht haben Sie Ihre Haare in letzter Zeit zu stark beansprucht, zu häufig gefärbt oder zu aggressiv gebürstet? Lassen Sie sie einfach mal eine Weile in Ruhe, damit sie sich regenerieren und erholen können.

Die richtige Frisur für dünnes Haar finden

Natürlich gibt es auch im Hinblick auf die Frisur Tipps, um optisch vollere Haare zu bekommen. Legen Sie zum Beispiel Ihren Scheitel auf die andere Seite. Oder zaubern Sie mit dem Lockenstab ein paar leichte Wellen ins Haar. Schon solche kleinen Tricks helfen dabei, mehr Volumen zu erhalten.

Weitere Tipps und Tricks

Sie sind nicht alleine mit dünnem, feinem Haar. Auch sehr viele Stars und Sternchen, die jeder um ihre Schönheit beneidet, haben das Problem. In diesem Video sehen Sie ein paar davon und erhalten außerdem weitere Tipps, um zu verstecken, dass Ihr Haar gar nicht so voluminös ist, wie Sie es sich wünschen: https://www.youtube.com/watch?v=rVJ7K-jTPHo

Unser Urteil: ​Das ist das beste Shampoo bei dünnem Haar

Vielleicht haben Sie bei den oben genannten Produkten, Inhaltsstoffen und Wirkungsweisen etwas den Überblick verloren. Aber keine Sorge: Wir fassen Ihnen hier in einer praktischen Übersicht zusammen, welche der vielen Produkte sich unserer Meinung nach am besten bei dünnem Haar eignen.

Dabei beziehen wir uns natürlich auf die Wirksamkeit, lassen aber auch Aspekte wie die Verträglichkeit und die Auswirkungen auf die grundsätzliche Haargesundheit nicht außen vor. Nur ein Zusammenspiel aus den optimalen Inhaltsstoffen führt zu gesundem, schönem und kräftigem Haar.

Für die Reinigung von dünnem Haar eignet sich am besten das Bio Shampoo von myrto-naturalcosmetics. Es verleiht Ihren Haaren Kraft und Volumen und setzt dabei nur natürliche Inhaltsstoffe ein. Noch dazu punkten diese mit ihrer Bio-Qualität. Chemische Stoffe müssen Sie hier nicht befürchten.

Es kann ohne Bedenken jeden Tag und sogar bei chemisch behandeltem oder gefärbtem Haar sowie auf empfindlicher Kopfhaut angewandt werden. Darüber hinaus hilft es laut Hersteller gegen vermeidbaren Haarausfall. Dies sind in unseren Augen weitere wichtige Punkte, die für dieses Shampoo sprechen.

So viele Pluspunkte vereint haben wir in unserem Vergleich sonst nirgends gefunden. Zwar enthält auch das Natural Care Complex Volumen Shampoo von Annemarie Börlind keine chemischen Stoffe, aber leider wirkt es nicht gegen Haarausfall. Trotzdem kann es für mehr Volumen natürlich eine sehr gute Wahl sein!

Am besten machen Sie nach der Reinigung nicht Schluss mit ihrer Pflegeroutine für dünnes Haar. Nachdem Sie Ihre Haare schön sauber bekommen haben, nutzen Sie idealerweise das Haarserum von Thiocyn. Doppelt hält schließlich besser. Ihre Haarwurzeln werden aktiviert, wodurch die Haare kräftiger wachsen.

Und wenn Sie wirklich auf Nummer sicher gehen wollen, greifen Sie noch zum i-Tüpfelchen in Sachen schöne Haare und machen sich die vielfältigen Nährstoffe der Haar-Vitamine von Cosphera zunutze. Im Kampf gegen dünnes, schlaffes Haar haben Sie nun drei wirklich starke Partner an Ihrer Seite.

Übrigens: Vielleicht scheint es Ihnen so, dass Shampoos mit weniger „Natur“ Ihnen mehr Wirksamkeit versprechen. Sie können es natürlich ausprobieren. Wir raten Ihnen jedoch dringend davon ab. Zu viele chemische Zusätze trocknen die Haare aus und plätten sie. Noch dazu sind sie alles andere als gesund!

Behandeln Sie Ihre Haare wie einen Schatz, der gehegt und gepflegt werden will. Muten Sie ihnen nicht zu viel zu, sondern verwöhnen Sie sie mit gut verträglichen Produkten aus der Natur. Selbst wenn Sie wütend auf Ihre dünnen Strähnen sind – setzen Sie sie nicht solchen Strapazen wie etwa Sulfaten aus.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here