Voluminöse Styles, facettenreiche Trendfrisuren und wallende Lockenmähnen sind nur in Verbindung mit einem Besuch im Haarstudio zu realisieren? Keinesfalls! Dank innovativer Hilfsmittel lassen sich Styles wie frisch vom Profifrisör auch prima von zu Hause aus zaubern.

Warmluftbürsten sind ein Paradebeispiel für diese Zwecke. Sie vereinen mehrere Styling-Utensilien in einem Gerät und eignen sich für alle möglichen Haartypen und Frisurenkreationen. Wir machen uns  in diesem Artikel ein ausführliches Bild über die funktionellen Bürsten.

​Vorgestellt: Die ​besten Warmluftbürsten im Vergleich

Zusätzlich: Nährstoffe für kräftige Haare
Bild
Cosphera Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin, Selen,...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Unsere Wahl
Bild
BaByliss 2735E Rotierende Warmluftbürste Set...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Top Preis-Leistung
Bild
Grundig HS 5523 Keramik-Volumen und Lockenstyler, 1100...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Bild
Remington AS8810 Warmluftbürste Keratin Protect,...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung
Bild
Braun Satin Hair 5 Airstyler Warmluft-Lockenbürste AS...
Eigenschaft 1
Eigenschaft 2
Eigenschaft 3
Unsere Bewertung

Im Zusammenhang mit dem Thema nehmen wir fünf spezifische Geräte in Augenschein, mit deren Hilfe wir die Funktionsweise, Einsatzgebiete und die allgemeinen Eigenschaften von Warmluftbürsten herausarbeiten.

Es handelt sich um Produkte der Marken BaByliss, Grundig, Remington, Braun und Philips. Am Ende des Artikels erfahren Sie, welches Gerät für uns den Titel „beste Warmluftbürste“ verdient hat.

Schöne Haare mit Haar-Vitaminen: ​Cosphera Haarvitamine

Cosphera Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin, Selen,...

Inhaltsstoffe

Preis

Unsere Bewertung

Fast jedes Stylingverfahren stellt eine gewisse Strapaze für das Haar dar. Umso wichtiger ist es, dass die Haarfollikel grundlegend mit wichtigen Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren versorgt sind, sodass sie gesundes Haar mit einem ausgedehnten Lebenszyklus hervorbringen können.

Die Haar-Vitamine Kapseln aus dem Hause Cosphera sind eine ideale Option zur Nahrungsergänzung mit hochwirksamen, für die Haargesundheit elementaren, Mikronährstoffen. Pro Kapsel enthält das Präparat über 20 wertvolle Bestandteile, wie etwa sieben Vitamine aus der B-Gruppe, die Vitamine C und E sowie Zink und Selen.

Verzichtet wird hingegen auf die Hinzugabe von Magnesiumstearaten, Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen. Ebenfalls nicht zum Einsatz kommen tierische Materialien, sodass sich die Kapseln auch für die Einnahme von Vegetariern und Veganern eignet.

Ähnlich verhält es sich mit von Nahrungsmittelunverträglichkeiten betroffenen Personen, denn die Zusammensetzung des ausschließlich in Deutschland hergestellten und mehrfach zertifizierten Produkts ist vollständig frei von Gluten und Laktose.

Cosphera empfiehlt eine Tagesdosis von zwei Kapseln in Verbindung mit einer ausreichenden Menge an Flüssigkeit. Lediglich Schwangere, Stillende, Jugendliche und Kinder sollten keinen Gebrauch von dem Nahrungsergänzungsmittel machen.

Vorteile

  • Über 20 hochdosierte Mikronährstoffe pro Kapsel enthalten
  • Frei von Gluten, Laktose, Magnesiumstearaten, Farb-, Konservierungs- und Aromastoffen
  • Für Veganer und Vegetarier geeignet
  • Made in Germany
  • Wirksam- und Verträglichkeit mehrfach zertifiziert

Nachteile

  • Keine Einnahme von Schwangeren, Stillenden, Kindern und Jugendlichen

Unser Favorit: die BaByliss Warmluftbürste Brush und Style 1000

BaByliss 2735E Rotierende Warmluftbürste Set...

​​Leistung

Preis

Unsere Bewertung

Video: BaByliss Warmluftbürste Brush und Style 1000

Das Unternehmen BaByliss wurde 1961, mit der Entwicklung des ersten BaByliss Lockenstabs, in Paris gegründet. Zur Produktfamilie gesellten sich im Laufe der folgenden Jahrzehnte elektrische Rasierer und Epilierer gefolgt von einer Vielzahl an Hairstyling-Geräten, die der Marke den Weg für die heutigen Erfolg ebneten.

BaByliss zählt zu den weltweiten Marktführern auf dem Gebiet elektronischer Haarpflege. Geräte der Marke sind sowohl im professionellen als auch im privaten Bereich beliebte Hilfsmittel zum Frisieren der Haare.

Die 1.000 Watt starke Warmluftbürste Brush und Style agiert auf der Basis von Ionen-Technologie. Diese verhindert, dass sich das Haar elektrostatisch auflädt und verbessert das Pflegeergebnis in Hinsicht auf Glanz und Geschmeidigkeit.

Zum Lieferumfang des Geräts gehören:

  • eine rotierende Thermo-Bürste mit einem Durchmesser von 50 Millimetern, Keramikbeschichtung sowie Natur- beziehungsweise Kunststoffborsten, die sich optimal für die Kreation von viel Volumen eignet
  • eine Naturborsten-Rundbürste mit 20 Millimetern Durchmesser für gezielte Akzente
  • ein Glättaufsatz mit Tensio Control System
  • eine Stylingdüse, die das Haar vortrocknet
  • eine praktische Aufbewahrungstasche

Rotationsgeschwindigkeit und Temperatur lassen sich in zwei Stufen zuzüglich einer Kühlstufe einstellen. Der Bürstenkopf dreht sich in beide, einfach einzustellende, Richtungen. Dank der Keramikbeschichtung wird das Haar bei gleichzeitiger Hitzeeinwirkung weitestgehend geschont.

Das Kabeldrehgelenk gewährleistet maximale Flexibilität während des Stylings. Lediglich eine Aufhängeöse fehlt dem Gerät. Eine Abschaltautomatik, falls das Gerät einmal versehentlich aktiviert bleibt oder sich bei der Rotation in den Haarsträhnen verfängt, gibt es leider ebenfalls nicht.

Vorteile

  • Lonen-Technologie
  • Vier Aufsätze im Lieferumfang
  • Aufbewahrungstasche
  • Zwei Rotations- und Temperatureinstellungen plus Kühlstufe
  • Bürstenkopfdrehung nach rechts und links

Nachteile

  • Keine Abschalt-/Rotationsstoppautomatik
  • Kein Haken zum Aufhängen

Erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis: der Grundig HS 5523 Keramik-Volumen und Lockenstyler

Grundig HS 5523 Keramik-Volumen und Lockenstyler, 1100...

​​Leistung

Preis

Unsere Bewertung

Der Grundstein für den weltweiten Bekanntheitsgrad der deutschen Marke wurde im Jahre 1946 gelegt – und zwar mit Radios und Fernsehgeräten. Heute gehört Grundig zu den Global Players im Bereich Home Electronics und zählt unter anderem diverse, innovative Hairstyling-Produkte zu seinem Sortiment.

Der Lieferumfang des leistungsstarken (1.100 Watt) HS 5523 Volumen- und Lockenstylers umfasst drei keramik-turmalin-beschichtete Thermobürsten mit einem jeweiligen Durchmesser von 25, 38 und 50 Millimetern. Mit ihrer Hilfe lassen sich sowohl kleine Locken als auch voluminöse, große Wellen kreieren.

Die Temperatur und die Gebläseintensität kann aus zwei unterschiedlichen Stufen ausgewählt werden. Darüber hinaus lässt sich eine Kaltstufe fest einstellen. Dank der Ionen-Technologie bleiben statisch aufgeladenes sowie austrockenes Haar aus.

Ein drehbares Gelenk mit praktischer Aufhängöse verhindert das Verknoten des Kabels und sorgt damit für eine komfortable Anwendung des Geräts. Die Kabellänge fällt allerdings, im Vergleich zu anderen Modellen, mit 1,8 Meter relativ gering aus, was die Nutzungsflexibilität ein wenig einschränkt.

Dasselbe gilt leider für das Fehlen einer Transporttasche. In der Kategorie Preis-Leistung nimmt der in seiner Performance solide Grundig HS 5523 Keramik-Volumen und Lockenstyler jedoch für uns den Rang des Vergleichssiegers ein.

Vorteile

  • Drei Thermobürsten mit Keramik-Turmalin-Beschichtung
  • Zwei einstellbare Temperatur- und Gebläsestufen plus eine fixierbare Kaltstufe
  • Lonen-Technologie
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Drehbares Kabelgelenk mit Aufhängöse

Nachteile

  • Relativ kurzes Kabel
  • Keine Transporttasche

Die Remington AS8810 Warmluftbürste Keratin Protect

Remington AS8810 Warmluftbürste Keratin Protect,...

​​Leistung

Preis

Unsere Bewertung

Video: Remington AS8810 Warmluftbürste Keratin Protect

Das US-amerikanische Unternehmen Remington ist spezialisiert auf die Herstellung technisch fortschrittlicher Beauty-, Hairstyling- und Haarentfernungsgeräte. In Deutschland wird die Marke durch den VARTA Consumer Batteries vertrieben.

Mit der AS8810 Warmluftbürste Keratin Protect präsentiert Remington ein elektrisches Styling-Utensil, welches mit einer Leistung von 1.000 Watt parallel das Trocknen und das Frisieren ermöglicht.

Zur Anwendung kommen zwei unterschiedliche Rundbürstenaufsätze mit Thermo- beziehungsweise Thermo-Mischborsten und einem jeweiligen Durchmesser von 40 sowie 50 Millimetern, die in zwei Richtungen rotieren. Auswählbar sind darüber hinaus zwei Temperatur- und Gebläse- sowie eine zusätzliche Kühlstufe.

Die Besonderheit der beiden Bürsten ist, dass die hochwertige Keramikbeschichtung mit Keratin – dem Grundbaustein von gesundem Haar – und Mandelöl angereichert ist. Das gewährleistet ein schonendes Verfahren, verhindert das Austrocknen des Haars und verleiht zusätzlichen Glanz und Geschmeidigkeit.

Ein weiteres zweckmäßiges Feature ist der Haaransatz-Booster, mit welchem noch mehr Volumen erzeugt werden kann.

Die Bürsten können unkompliziert mit Hilfe des Auslöseknopfes ausgewechselt werden. Des Weiteren gehören ein drei Meter langes Kabel, eine Aufhängeöse sowie ein drehbares Kabelgelenk zu den Vorteilen des Geräts.

Die AS8810 arbeitet nicht auf der Basis der Ionen-Technologie. Aus diesem Grund ist eine elektrostatische Aufladung des Haars leider nicht auszuschließen. Als weiteren Schwachpunkt werten wir, dass die Bürste mit einem relativ geringen Lieferumfang (lediglich zwei Aufsätze, keine Transporttasche) ausgestattet ist.

Vorteile

  • Zwei Temperatur- und Gebläsestufen und eine Kühlstufe zusätzlich einstellbar
  • Keramikbeschichtung mit Keratin und Mandelöl angereichert
  • Haaransatz-Booster
  • Langes Kabel inklusive Kabeldrehgelenk und Aufhängeöse

Nachteile

  • Keine Ionen-Technologie
  • Nur zwei Bürstenaufsätze
  • Keine Transporttasche

Die Braun Satin Hair 5 Airstyler Warmluft-Lockenbürste AS 530

Braun Satin Hair 5 Airstyler Warmluft-Lockenbürste AS...

​​Leistung

Preis

Unsere Bewertung

Das Spezialgebiet der Marke Braun sind elektrische Kleingeräte auf der Basis zeitgemäßer Technologien. Die Anfänge der Unternehmensgeschichte waren geprägt von Vorkriegswirren und die vollständige Zerstörung während des zweiten Weltkriegs.

Trotzdem gelang es dem Firmengründer Max Braun im Jahre 1950 das Fundament für den zukünftigen weltweiten Erfolg zu legen – und zwar mit der Entwicklung des ersten Trockenrasierers.

Heute gehört Braun dem amerikanischen Großkonzern Procter&Gamble an und das Hauptgeschäftsfeld sind elektrische Produkte im Segment Körperpflege.

Der Satin Hair 5 Airstyler AS530 ist mit einer Motorleistung von 1.000 Watt sowie drei unterschiedlichen Bürstenaufsätzen, die laut Hersteller eine gleichmäßige Hitzeverteilung garantieren, ausgestattet:

  • die Stylingbürste (kleiner Aufsatz mit einem Durchmesser von 29 Millimetern)
  • die Maxi-Curl-Bürste (großer Aufsatz mit einem Durchmesser von 39 Millimetern)
  • den Volumizer

Alle Bürsten sind mit glatten und nahtlosen Borsten ausgestattet. Mit Hilfe der zuschaltbaren Dampffunktion kann bereits trockenes Haar sanft angefeuchtet werden, sodass auch ein Styling zwischendurch und ohne erneute Haarwäsche möglich ist.

Einstellbar sind außerdem drei unterschiedliche Temperatur- und Gebläsestufen sowie eine per Knopfdruck fixierbare Kaltstufe. Das eigens für den Airstyler entwickelte Filtergewebe verhindert das Verknoten und Verfangen der Haare während des Frisiervorgangs und beugt damit Haarbruch vor.

Das Stromkabel ist zwei Meter lang und durch ein drehbares Gelenk inklusive Aufhängöse mit dem Gerät verbunden. Das schafft zwar Flexibilität während der Anwendung, macht die Bürste jedoch nicht zu einem Nonplusultra in puncto Praxistauglichkeit. Ein weiterer Faktor für dieses Argument ist die fehlende Transporttasche.

Vorteile

  • Drei unterschiedliche Stylingbürsten mit glatten, nahtlosen Borsten
  • Drei Temperatur- und Gebläsestufen plus zusätzliche Kaltstufe
  • Zuschaltbare Dampffunktion
  • Spezielles Filtergewebe
  • Drehbares Gelenk inklusive Aufhängeöse

Nachteile

  • Keine Transporttasche
  • Vergleichsweise kurzes Kabel

Der Philips Essential Care Airstyler HP8663/00

Philips Essential Care Airstyler HP8663/00, 800 Watt,...

​Leistung

Preis

Unsere Bewertung

Philips ist der Rufname des niederländischen Konzerns Royal Philips mit Sitz in Amsterdam. Die Firmenzentrale des deutschen, schweizerischen und österreichischen Unternehmenssektors ist in Hamburg.

Das Philips Sortiment umfasst elektronische Produkte des alltäglichen Lebens, insbesondere aus den Bereichen Körperpflege, Gesundheit und Haushalt. In erstgenannte Kategorie fällt auch der im Folgenden vorgestellte Philips Essential Care Airstyler HP8663/00 – ein Styling-Helfer auf der Basis von Ionen-Technologie.

Zur Standardausstattung des Geräts zählen vier verschiedene Aufsätze:

  • eine Thermo-Bürste mit einem Durchmesser von 38 Millimetern
  • ein Paddlebrush-Aufsatz
  • eine Styling-Bürste, bei welcher sich auf Knopfdruck die Borsten einziehen lassen
  • eine Stylingdüse

Gebläse und Temperatur sind in drei unterschiedlich intensiven Stufen zuzüglich einer Kaltstufe konfigurierbar. Mittels der Temperatureinstellung „ThermoProtect“ wird das Haar schonend getrocknet und Überhitzung vermieden.

Im Vergleich zu den übrigen von uns vorgestellten Geräten schneidet der Airstyler mit 800 Watt am leistungsschwächsten ab. Ebenfalls als Manko werten wir das relativ kurze (1,8 Meter) Kabel, die fehlende Transporttasche sowie die nicht vorhandene Keramikbeschichtung.

Positiv in Hinsicht auf die Praxistauglichkeit sind hingegen die Aufhängeöse sowie das drehbare Kabelgelenk.

Vorteile

  • Lonen-Technologie
  • Vier Aufsätze
  • Drei Gebläse- und Temperaturstufen plus eine Kaltstufe
  • ThermoProtect-Einstellung
  • Aufhängeöse und drehbares Kabelgelenk

Nachteile

  • Keine Keramikbeschichtung
  • Relativ kurzes Kabel
  • Keine Transporttasche

Definition und Funktionsweise von Warmluftbürsten

Warmluftbürsten werden mit anderem Namen auch als Föhnbürsten, Airstyler, Lockenföhne oder Stylingbürsten bezeichnet. Es handelt sich bei Ihnen um Hilfsmittel zum Frisieren der Haare, die mit Hilfe von elektrischen Strom funktionieren und vielseitig einsetzbar sind.

Der größte Vorteil der Warmluftbürste ist, dass sie gleich mehrere Geräte für das Hairstyling vereint. So lassen sich mit ihr sowohl die Haare trocknen und Locken kreieren als auch gleichzeitig trendsichere Frisuren zaubern und – abhängig von den verfügbaren Aufsätzen – die Haare glätten.

Die Geräte eignen sich zudem für jeden Haartyp und jede Haarlänge. Das Funktionsprinzip der Föhnbürsten ist einfach. Basis ist elektrischer Strom, ohne welchen keine Aktivierung möglich ist. Dieser wird in den meisten Fällen über die haushaltsübliche Steckdose generiert.

Indem dem Haar anschließend durch den Trockenvorgang die Feuchtigkeit der Haarwäsche entzogen wird, lässt es sich wie gewünscht formen. Die Borsten der unterschiedlichen Aufsätze greifen in die Haare und ziehen sie in die gewollte Fasson.

Die Haarstruktur wird dabei schonender behandelt als es beispielsweise bei dem Einsatz von Glätteisen oder bei einer Dauerwelle der Fall ist. Die Frisur hält grundsätzlich so lange bis die Haare ihren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt zurückerhalten – der Effekt ist also nur von kurzer Dauer.

Wichtige technische Merkmale und Features im Detail

Warmluftbürsten gelten nicht ohne Grund als wahre Allrounder in puncto Hairstyling. Neben ihrem bereits beschriebenen Auftritt als All-in-One-Gerät überzeugen Sie auch durch eine ganze Reihe von innovativen Technologien und praktischen Features. Die wichtigsten möchten wir im Folgenden abbilden:

Technik und Funktion:

einstellbare Temperatur- und Gebläsestufen: Die Auswahlmöglichkeit von unterschiedlichen Temperatur- und Gebläseintensitäten ist nicht nur für das erwartete Stylingergebnis wichtig, sondern ebenso für die Schonung der Haare, denn jeder Haartyp hat individuelle Bedürfnisse und Verträglichkeiten.

Die meisten Modelle sind mit zwei Stufen ausgestattet. Zusätzlich steht eine Kaltstufe zur Verfügung, die insbesondere bei der Fixierung der Frisur zum Einsatz kommt.

Beschichtung: Die Beschichtung der Bürstenaufsätze spielt in Hinsicht auf eine behutsame Bearbeitung des Haars eine entscheidende Rolle. Ohne sie wirkt die Hitze, die das Gerät abstrahlt, direkt auf das Haar, sodass dessen Struktur empfindlich geschädigt werden kann.

Empfehlenswert in diesem Zusammenhang sind daher Beschichtungen aus Keramik oder Turmalin. Sie sorgen dafür, dass das Haar sanft am Aufsatz entlanggleitet und die Hitze gleichmäßig verteilt wird. Das Stylingergebnis fällt übrigens auch zufriedenstellender aus.

Ionen-Technologie: Auch diese Funktion soll ein schonendes Verfahren sowie höchstmögliche Effektivität unterstützen, indem die positiv geladenen Atome der Umgebungs- und der angesogenen Luft mit Hilfe von Ionen in negative Teilchen umgewandelt werden.

Diese treffen dann wiederum auf das positiv geladene Haar und schaffen einen Ausgleich. Eine statische Aufladung des Haars wird somit verhindert und damit auch das Problem abstehender und herumwirbelnder Haare.

Darüber hinaus trocknet das Haar schneller, was sowohl praktische als auch stromsparende Vorteile mit sich bringt.

Rotation: Rotierende Bürsten erleichtern das Styling ungemein, da das manuelle Aufdrehen der einzelnen Strähnen damit entfällt. Noch praktischer ist es, wenn die Richtung der Rotation sowie deren Geschwindigkeit nach Belieben geändert werden kann.

Dampffunktion: Die Dampffunktion ist vor allem dann dienlich, wenn das Haar zwischendurch und ohne eine erneute Haarwäsche ein neues Styling benötigt. Auf Knopfdruck entweicht dem Gerät Dampf, welcher sich auf das Haar legt, es leicht anfeuchtet und auf diese Art und Weise frisierbar macht.

einziehbare Borsten: Das Ausstattungsmerkmal der einziehbaren Borsten ist besonders wertvoll, um Verknotungen und ein Verfangen des Haares während des Aufdrehvorgangs zu verhindern. Ebenfalls per Knopfdruck werden die Borsten in das Innere des Aufsatzes gezogen und das Haar kann sanft entrollt werden.  

Praktische Features:

Anzahl der Aufsätze: Zum Lieferumfang einer guten Warmluftbürste gehören unterschiedliche Aufsätze. Je mehr beiliegen, desto vielseitiger ist das Gerät einsetzbar. Welche Arten grundsätzlich erhältlich sind, betrachten wir in der Rubrik „Unterschiedliche Aufsätze und ihre Einsatzgebiete“ näher.

Aufbewahrungstasche und Aufhängeöse: Föhnbürsten gehören nicht nur zur Grundausstattung im Badezimmer, sondern sind ebenso effektive Styling-Helfer für unterwegs. Praktisch auf Reisen ist beispielsweise eine passende Transporttasche, die idealerweise das gesamte Zubehör des Geräts unterbringt.

so dienlich ist eine Aufhängeöse, mit deren Hilfe man die Bürste bei Nichtbenutzen unkompliziert an einen Handtuchhalter oder zur Verfügung stehenden Haken aufhängen kann.

Kabellänge und Drehgelenk: Da Flexibilität in puncto Körperpflege heutzutage groß geschrieben wird, erwartet man auch bei Warmluftbürsten eine unkomplizierte Nutzung. Ein kurzes Kabel beispielsweise kann unter Umständen verhindern, dass man beim Frisieren einen Blick in den Spiegel werfen kann.

Mindestens ebenso unangenehm wird es, wenn sich das Kabel bei der Anwendung verknotet. Bei den unterschiedlichen Bewegungen während des Stylings kann dies schnell einmal passieren – wäre da nicht ein praktisches, drehbares Kabelgelenk.

Gerätegewicht: Eine Warmluftbürste sollte locker in der Hand liegen und kein Schwergewicht sein, denn man arbeitet über dem Kopf und mit nur einer Hand. Da wäre ein sperriges Gerät mit hoher Masse äußerst unpraktisch.

Unterschiedliche Aufsätze und ihre Einsatzgebiete

Die Bürstenaufsätze sind das Kernstück eines Airstylers. Je mehr in einer abwechslungsreichen Vielfalt erhältlich sind, umso breiter ist das Einsatzgebiet des Geräts gefächert. Zu den gängigsten zählen beispielsweise diese:

Rundbürsten mit unterschiedlichem Durchmesser: Sie sind die Klassiker unter den Aufsätzen und zumeist mit Natur- oder Kunststoffborsten ausgestattet. Der Durchmesser sollte in Abhängigkeit von der individuellen Haarbeschaffenheit gewählt werden, wobei größere Rundbürsten eher für wallende Locken und kleinere für krause und definierte Löckchen zur Verwendung kommen.

Ähnlich verhält es sich mit der Haarlänge. Kurze Haare oder der Pony sind die ideale Basis für dünne Rundbürsten und langes, dickes Haar für breitere Modelle. Bei einigen Modellen können die Bürsten sogar mit Keratin oder ätherischen Ölen angereichert sein.

Glättaufsatz: Mit Hilfe des Glättaufsatzes lassen sich die Haare während des Föhnes gleichzeitig glätten, ohne dass ein zusätzliches Gerät zum Einsatz kommen muss.

Föhnaufsatz/Zentrierdüse/Stylingdüse: Dieser Aufsatz übernimmt das Trocknen von feuchtem Haar auf herkömmliche Art und Weise, indem einzelne Areale gezielt bearbeitet werden können.

Paddlebrush-Aufsatz: Mit dem breiten und flachen Paddlebrush-Aufsatz kann das Haar sanft entwirrt und in Form gebracht werden.

Volumenaufsatz: Diese Art von Aufsatz kreiert Volumen von Ansatz an und verleiht dem Haar maximale Fülle.

Airstyler richtig angewendet

Eine korrekte Anwendung ist bei Föhnbürsten nicht nur in puncto Styling-Effekt, sondern mindestens ebenso in Hinsicht auf die Sicherheit, unerlässlich. Wir fassen daher im Folgenden kurz und knapp zusammen, worauf es bei der Nutzung der innovativen, technischen Geräte ankommt.

Vor dem Styling:

  • Lesen Sie sich vor der Erstnutzung Ihrer Warmluftbürste in aller Ruhe in die Gebrauchsanweisung des Herstellers ein!
  • Waschen Sie Ihr Haar oder feuchten Sie es an! Bestenfalls sollte es handtuchtrocken sein!
  • Verwenden Sie einen Hitzeschutz (beispielsweise Spray oder Fluid)!
  • Wählen Sie den passenden Aufsatz!

Das Styling:

  • Teilen Sie das Haar in Areale (zum Beispiel mit der Hilfe von Haarspangen) auf, sodass einzelne Strähnen nacheinander bearbeitet werden können!
  • Je nach Stylingwunsch (Glätten oder Locken) anschließend die Strähnen bearbeiten und dabei die optimale Temperatur wählen! Beginnen Sie jeweils am Haaransatz!

Nach dem Styling:

  • Fixieren Sie Ihre Frisur, indem Sie beispielsweise die Kaltluftfunktion nutzen oder/und  Haarfestigungsprodukte verwenden!
  • Reinigen Sie die Bürste! Dies kann zum Beispiel dadurch erfolgen, dass die in ihr verfangenen Haare gründlich per Hand entfernt werden. Befinden sich Rückstände von Hairstyling-Produkten oder Talgreste von der Kopfhaut zwischen den Borsten, können diese auch vorsichtig mit ein wenig Wasser und milder Seife gereinigt werden.

Grundlegende Faktoren für Ihre Kaufentscheidung

Um unter all den unterschiedlichen Föhnbürsten am Markt die richtige zu finden, gilt es einige elementare Kriterien zu berücksichtigen, die wir Ihnen nachfolgend kurz per Schlagwort zusammenfassen möchten. Nehmen Sie diese zur Hilfe, um das optimal auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmte Modell zu erwerben!

  • Motorleistung/Watt
  • Funktionsumfang
  • Anzahl/Auswahl der Aufsätze
  • Handlichkeit/Gewicht
  • Beschichtung
  • Borstenmaterial
  • Ionen-Technologie
  • langes Kabel (idealerweise drei Meter)
  • drehbares Kabelgelenk
  • Aufhängeöse
  • Transportmöglichkeit
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Prüfsiegel/Qualitätsnachweise
  • Rezensionen aus dem Internet oder Bekanntenkreis
  • Ruf des Herstellers
  • Garantievorgaben

Unser Urteil: Das ist die beste Warmluftbürste

Bevor wir diesen Ratgeber abschließen, möchten wir verkünden, welcher Airstyler sich nach unserem Dafürhalten mit dem Titel „beste Warmluftbürste“ schmücken darf. Und zwar macht das Rennen: die BaByliss Warmluftbürste Brush und Style 1000.

Sale
BaByliss 2735E Rotierende Warmluftbürste Set...
1.635 Reviews

Der Hersteller gehört zu den Marktführern auf seinem Gebiet und überzeugt auch bei diesem Hairstyling-Modell mit hochwertigen, technischen Standards. Zum Lieferumfang des Geräts zählen unter anderem insgesamt vier Bürstenaufsätze. Die Rundbürsten sind keramikbeschichtet.

Die Föhnbürste agiert auf der Basis der Ionen-Technologie und besitzt eine Motorleistung von 1.000 Watt. Die Geschwindigkeit der, in beiden Richtungen möglichen, Rotation und die Temperatur können aus zwei verschiedenen Stufen zuzüglich einer separaten Kühlstufe ausgewählt werden.

Als Preis-Leistungs-Sieger küren wir zudem den Grundig HS 5523 Keramik-Volumen und Lockenstyler. Bei fairen Anschaffungskosten überzeugt er mit leistungsstarken 1.100 Watt, drei keramik-turmalin-beschichteten Thermobürsten, Ionen-Technologie sowie mit zwei verstellbaren Temperatur- und Gebläsestufen und einer Kältestufe.

Beide Airstyler erfüllen unserer Meinung nach die Ansprüche an ein gutes Gerät optimal und erhalten daher von uns eine Kaufempfehlung.

Autonom zu betrachten ist eine grundsätzliche Versorgung der Haare mit elementaren Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren. Daher raten wir, insbesondere in Verbindung mit einer regelmäßigen Verwendung von Warmluftbürsten oder anderen Styling-Geräten, zur Einnahme der Cosphera Haar-Vitamine Kapseln.

Das in Deutschland hergestellte und mehrfach zertifizierte Nahrungsergänzungsmittel liefert den Haarfollikeln über 20 hochdosierte Mikronährstoffe pro Kapsel und verzichtet dabei auf kritische Zusätze, wie etwa Magnesiumstearate, Farb-, Konservierungs- und Aromastoffe. Dasselbe gilt für tierische Materialien, Gluten und Laktose.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here